Aktuelles und Rückblicke - Blumen Müller Gartenbaudienstleistungen

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles und Rückblicke

Aktuelles und Kontakt
05.+06.05.18
Wochenende ! ?   ... eher nicht...
Der Gesetzgeber hat allen die Datenschutzgrundverordnung auferlegt.
Dieses Wochenende und weitere Tage/Abende werde ich wohl im Büro verbringen um mein Geschäft auch nach dem 25.05.18 weiter rechtssicher führen zu können.
02.04.2018
Die ersten "warmen" Tage
wer möchte, kann jetzt schon seine Palmen
in den Garten stellen.
Palme zur Auslieferung
29.03.2018
Ostern kann kommen!
Das Wetter hat es gut mit uns gemeint.
Wir haben alle Gräber mit Frühlingsblühern bepflanzt.
10.03.2018
Jetzt kommt der Frühling!  ...
wenn man den Temperaturen (14°C)
trauen darf.
Der Boden ist frostfrei und wir beginnen in der kommenden Woche mit der Vorbereitung der Gräber für die Frühjahrsbepflanzung.
09.03.2018
In den letzten 3 Monaten
hat die Gartenpflege unsern
Arbeitsalltag bestimmt.
Laub entfernen, Hecken schneiden und ausputzen,
Sträucher und Bäume schneiden.
07.03.2018
Wir haben durch die Umstellung
auf IP-Telefonie eine neue
Festnetz-Telefonnummer bekommen.
ab sofort erreichen Sie uns unter:
0049 (0)8982 9895880
24.12.2017
Wir wünschen allen Kunden und den Besuchern unserer Homepage gesegnete Weihnachten, einen schönen Jahreswechsel und einen guten Start in ein tolles Gartenjahr.

Ihr Team von Blumen Müller
18.12.2017
Der Weihnachtsmarkt ist leider schon wieder vorbei.
Damit für die Silvesterparty am Seehafen die Sicherheit gewärleistet ist, müssen alle Buden und leider auch das Weihnachtstor abgebaut werden.
Abbau des Weihnachtstors
23.11.2017
Am 26.11. ist Totensonntag,
da gehört es zum Service dass noch einmal all unsere Dauerauftragsgräber vom Laub befreit werden.
Dauerauftragsgräber vom Laub befreit
18.11.2017
Bäume fällen, Zweige zurecht schneiden, verladen und das Weihnachtstor damit schmücken.
Drei Tage Arbeit, ... jetzt kann die Lindauer Hafenweihnacht wieder starten.
Für Verliebte haben wir extra einen Mistelzweig ins Tor gehängt.
Foto machen nicht vergessen!
02.11.2017
Bisher war das Wetter noch sehr mild,
aber jetzt drängen die mediteranen Pflanzen in unser Winterquartier.

27.10.2017
Allerheiligen kann kommen.
Alle Gräber sind bepflanzt, vom Laub befreit und die Wintergestecke sind auch auf ihren vorgesehenen Plätzen.
Winterkranz zu Allerheiligen
09.10.2017
Der Herbst zeigt sich schon mal von seiner kalten Seite.
Das Wetter ist heute auch nicht geeignet um auf dem Friedhof zu arbeiten.
Darum haben wir unsere Gewächshäuser schon mal auf "Hotelbetrieb" umgestellt
und alles für die Überwinterungspflanzen vorbereitet.
06.10.2017
Allerheiligen steht vor der Tür
Wir haben bereits all unsere in Pflege befindlichen Gräber abgeräumt, geputzt und den Bodendecker geschnitten.
Nächste Woche werden alle Pflanzflächen mit schöner, naturbelassener Grabschmuck-Erde abgedeckt.
25.07.2017
Nach der langen, heißen Zeit mit vielen Gießgängen wächst alles sehr schön!
Nicht nur die Pflanzen, sondern auch das Unkraut!
... und deshalb sind wir schon wieder auf dem Friedhof, zum 1. Pflegegang.

Wir schneiden die Bodendecker nach, entfernen das Unkraut und putzen die Sommerblumen aus.
26.05.2017
Jetzt sind wir schon auf den Friedhöfen.
Gräber abräumen,Bodendecker schneiden, Erde pflanzfertig richten und düngen.
in 3 bis 4 Wochen, je nach Wetterlage, sind dann über 400 Gräber wieder schön bepflanzt.
      Bilder giebt's...     bei Gelegenheit.   :-)

Sorry, während Arbeit hatte ich keine Zeit Bilder zumachen.

22.05.2017
Nachdem es nochmal richtig kalt geworden ist konnten wir in den vergangenen 14 Tagen doch schon fast alle Überwinterungspflanzen zu unseren Kunden in die "Sommerfrische" entlassen.
23.05.2017
Nur noch ein paar Pflanzen stehen im Haus.
Sofort haben wir drei Ebbe-Flut-Tische aufgebaut und Pflanzen für die bevorstehende Sommerbepflanzung unserer Pflegegräber aufgestellt.
01.04.2017
Kein Aprilscherz!
Wir waren schon fleißig auf den Friedhöfen und haben all unsere, über 400 Gräber frühlingshaft bepflanzt.
03.04.2017
Bei schönstem Frühlingswetter haben wir auch schon die ersten Palmen aus den Gewächshäusern holen können und unseren Kunden wieder in den Garten und vor ihr Geschäft gestellt.
Zurück zum Seiteninhalt